Um die Besucherzahlen unserer Webseite zu Verbesserungszwecken analysieren zu können, verwenden wir Google-Analytics. Das bedeutet, dass wir Cookies verwenden - wenn Sie das möchten.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?
JA! - jetzt kündigen

Startseite

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht - Stromtarif-Berlin


    • ● •    

Ihre Vorteile:
  • Unser Service ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • Stromtarif-Berlin stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Service erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei Stromtarif-Berlin Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Nachrichten
10.08.2020:

AKW in Belarus: Erste Schritte für die Inbetriebnahme eingeleitet

Im umstrittenen Atomkraftwerk in Belarus sind die ersten Brennstäbe geladen worden. Damit rückt die Inbetriebnahme des Kraftwerkes, die vor allem von Litauen heftig kritisiert wird, ein Stück näher. Für den Bau ist das russische Unternehmen Rosatom verantwortlich.

05.08.2020:

Energieverbrauch sinkt wegen Corona – weniger Kohlestrom

Der Energieverbrauch ist im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr gesunken, berichtet die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen. Demnach ist der Anteil an Kohlestrom erheblich zürückgegangen, die Erneuerbaren lieferten erstmals mehr Strom.

29.07.2020:

Mehrwertsteuer-Entlastung: Nicht alle Stromkunden profitieren davon

Durch die reduzierte Mehrwertsteuer könnte theoretisch auch Strom günstiger werden. Das trifft aber leider nicht immer zu, zeigt eine Untersuchung von Verivox. In der Grundversorgung sind die Preise demnach zu stark gestiegen.

27.07.2020:

Ende der EEG-Förderung: Was passiert mit alten Wind- und Solaranlagen?

Über die Förderung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) wurden Ökostrom-Pioniere über Jahrzehnte unterstützt. Jetzt laufen die Förderprogramme für die ersten Anlagen aus. Welche Alternativen bieten sich für die Betreiber an?

24.07.2020:

Aral: Mehr als 100 Ladesäulen für E-Autos innerhalb eines Jahres

An Aral-Tankstellen soll es für Fahrer von Elektroautos bald mehr Lademöglichkeiten geben. Wie das Unternehmen meldet, sollen über 100 neue Schnellladesäulen vorwiegend entlang der Autobahnen, Bundesstraßen und in Großstädten gebaut werden.

21.07.2020:

Blitze und Heimtrainer als Stromquellen: Lohnt sich das?

Um von den konventionellen Stromquellen wie Kohle wegzukommen, werden immer neue Techniken erfunden. Immer wieder kommen dabei auch Ideen zustande, die sich leider als Sackgasse erweisen. Das sind vier Mythen aus diesem Bereich.

20.07.2020:

Nach der EEG-Vergütung: Angebot für Betreiber älterer Solaranlagen

Die EEG-Vergütung für Betreiber von Solaranalgen wird 20 Jahre in der vereinbarten Höhe ausgezahlt, danach ist Schluss. Für die ersten Anlagen läuft die Förderung 2021 aus. Für diese Haushalte führt die sonnen Gruppe einen neuen Tarif ein.

17.07.2020:

Windkraft-Ausbau: Großer Aufschwung lässt auf sich warten

Die aktuellen Zahlen zum Windkraft-Ausbau sind Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer nach ein "absolutes Desaster". Auch wenn wieder mehr neue Windräder in Betrieb genommen werden, soll es für die Energiewende längst nicht ausreichen.

13.07.2020:

Eon verkauft tschechische Innogy-Tochter

RWE und Eon haben beiden einen gigantischen Umbau vorgenommen. Im finalen Schritt hat Eon jetzt auch die tschechische Innogy-Tochter mit etwas mehr als 1,5 Millionen Strom- und Gaskunden verkauft. Käufer ist die ungarische Firma MVM.

10.07.2020:

Urteil: Strompreiserhöhung muss transparent mitgeteilt werden

Eine Strompreiserhöhung muss rechtzeitig vor Ablauf der Abrechnungsperiode und auch verständlich an Kunden übermittelt werden, sagt das Oberlandesgericht Köln. Die Mitteilung versteckt in deiner E-Mail zu platzieren, verstößt demnach gegen das Gesetz.


Stromtarif-Berlin Pressemitteilungen
«
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020

Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020

07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern

Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern

27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen

Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen

26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg

Strompreisanstieg

31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende

Energiewende

31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub

Stromverbrauch trotz Urlaub

31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt

Nachfrage nach Ökostrom steigt

31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»